Vorsicht - Dieser Browser ist zur Darstellung der Seite nicht optimal geeignet.
Fotobox und Videoautomat für dein Event
ab 149€ Festpreis

Das willst du wissen!
Mehr Beispielbilder!
So sieht er aus - der Fotomat
Fotodrucker? Collage!
Wir bieten ganz bewusst keinen Drucker mehr in unseren Fotoboxen, denn die sind oft unzuverlässig und nicht selten findet Ihr die Ausdrucke am Tag danach in Bierpfützen wieder und das ist nicht nur schade um das Bier...
Wir haben uns daher etwas besseres überlegt:
Für 40€ erstellen wir euch gern eine stylische Collage (mit etwa 300 Aufnahmen klappt das am besten, auch Standbilder von Videos sind möglich). Die Collage bekommt ihr dann sowohl in Farbe, als auch in Graustufen, digital in sehr hoher Auflösung, so dass ihr damit ein Poster oder Bild drucken lassen könnt. Für weitere 25€, bekommt Ihr so einen Qualitätsdruck in 70x50cm auch direkt von uns.

Alternativ bieten wir für 90€ auch einen hochwertigen Alu-Verbund-Druck, dank einer Profilaufhängung kann dieser randlos an die Wand gehängt werden und wirkt dadurch besonders edel.

Bei Interesse an einer Collage schreib doch einfach eine Mail an info@fotom.at
Ist der Fotomat noch zu haben?
finde es heraus und reserviere ihn direkt!


Bitte ein machbares Datum wählen
Bitte einen Standort wählen

Über Uns
Hallo und schön, dass du dich auch für die Geschichte des Fotomat interessierst!
Fangen wir mal direkt an (Achtung, ich hole weit aus!): Hinter dem Fotomat stecken wir: Felix, der Informatiker und Miri, die Fotografin. Beschreiben würden wir uns als verrücktes kreatives Pärchen und absolute Freigeister, die ihre Leidenschaften zusammengewürfelt, und dabei mit ganz viel Begeisterung und Liebe den Fotomat entwickelt haben.
Angefangen hat das Ganze wahrscheinlich schon 2010. Bei unserem ersten Date habe ich (Miri) meine erste Spiegelreflexkamera mitgebracht. Bis tief in die Nacht haben wir Langzeitbelichtungen gemacht und uns nicht nur ineinander verliebt, sondern auch unser erstes gemeinsames Hobby entdeckt: Die Fotografie! Felix war damals viel fitter darin, die Kamera zu bedienen und hat mir die technischen Details erklärt. Mit der Zeit holte ich auf und aus einem Hobby wurde irgendwann mein Beruf. Aber alles nur, weil Felix es mir im Hintergrund alle technischen Fragen zu beantworten könnte und immer wieder meine Homepage verbesserte und sich um die Buchhaltungssoftware gekümmert hat. Wir sind also schon seit langem nicht nur Partner im Leben sondern auch im Business.
Die erste Begegnung einer Fotobox hatten wir gemeinsam auf einer Hochzeit im Familienkreis. Ich bin so froh, dass ich die Fotobox zuerst als Gast kennengelernt habe, denn so konnten wir direkt erleben, wie viel Spaß so eine Kiste macht!
Felix war sofort von der Technik fasziniert, merkte aber schnell, dass diese Art von Fotobox mit dem eingebauten iPad nicht so richtig zuende gedacht sind. Denn schon an diesem einen Abend, an dem wir die erste Bekanntschaft mit einer Fotobox machten, fiel das iPad aus.
Nicht viel später machten wir uns voller Tatendrang an unsere eigene Fotobox. Das war 2015. Statt eines iPads baute Felix einen alten Computer ein und lötete im Stillen irgendwelche Kabel zusammen (wer Interesse an der wirklichen Technik hat, der kann gerne auf Felix's Seite www.fxg.li vorbeischauen, dort hat er alles mit Bildern beschrieben). Die Kamera, die damals bei unserem ersten Date dabei war, wurde in die Fotobox eingebaut und zusätzlich bekam unsere Fotobox WLAN. Damit kann man direkt vor Ort die Fotos angucken, speichern und verschicken. Seitdem hat sie viele Feierlichkeiten besucht und ganz viele Menschen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert ;).
2017 tüftelte Felix an einer neuen, besseren Fotobox. Dem Fotomat. Der ist robuster, leichter und kann von jedem in Sekundenschnelle aufgebaut werden. Neben der bereits bekannten WLAN Galerie gibt es beim Fotomat auch eine Live-Bildvorschau, um vor dem echten Foto noch etwas zu üben. Und was ganz besonders viel Spaß macht ist die Videofunktion!
Die gab es beispielsweise noch nicht seit Anfang an im Fotomat, aber da Felix sie einfach unbedingt haben wollte, hat er dafür noch ein paar Überstunden eingelegt.
Wir freuen uns, wenn ihr Spaß mit unserem Fotomat habt und wenn ihr noch Verbesserungsvorschläge habt, immer her damit!



Danke!

Felix (fxg.li) und Miri (miriamgrave.de)

www.fotom.at | info@fotom.at

Betriebsanleitung
Impressum | Datenschutz